Großaufnahme des Haupteingangs des Stadthauses mit Hauptfokus auf die große Beschriftung STADTHAUS

Städtische Gremien

Die Stadtverordnetenversammlung

Die von den Bürgerinnen und Bürgern gewählte Stadtverordnetenversammlung ist das oberste Organ der Stadt.
Sie trifft die wichtigen Entscheidungen in ihren zumeist öffentlichen Sitzungen, indem sie Beschlüsse fasst und Wahlen vornimmt. Dabei werden Anträge der Stadtverordneten, Fraktionen, Ausschüsse, des Stadtverordnetenvorstehers und des Bürgermeisters beraten und beschlossen.
Die Stadtverordnetenversammlung besteht aus dem Stadtverordnetenvorsteher, seinen drei Stellvertretern sowie 27 weiteren Stadtverordneten.
Zur Zeit setzt sie sich wie folgt zusammen:

  • 12 Christlich Demokratische Union (CDU)
  • 9 Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • 5 Bündnis 90/Die Grünen (GRÜNE)
  • 2 Freie Demokratische Partei (FDP)
  • 2 Freie Wählergemeinschaft (FWG)
  • 1 Fraktionslos
Keine Gremien gefunden.

Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.

Die Ausschusssitzungen

Die Sitzungen der Ausschüsse tagen in der Regel in der Woche vor der Stadtverordnetenversammlung und dienen zur Vorberatung der Anträge.

Bauausschuss

Keine Gremien gefunden.

Ausschuss für Umwelt, Land- und Forstwirtschaft

Keine Gremien gefunden.

Ausschuss für Jugend, Kultur, Sport und Soziales

Keine Gremien gefunden.

Haupt- und Finanzausschuss

Keine Gremien gefunden.

Übersicht über die Mandatsträger

Keine Mandatsträger gefunden.

Übersicht Vorlagen

Keine Vorlagen gefunden.