Auf dem Bild sieht man eine mittelalterliche Urkunde

Stadtarchiv

Stadtarchiv

Das Archiv befindet sich im Gebäude der Stadtbücherei am Schöfferplatz (hinter dem Museum) und verfügt über eine reichhaltige Sammlung von kommunalem Schriftgut, beginnend mit dem 16. Jahrhundert. Ratsprotokollbücher und Bürgermeisterrechnungsbücher geben Einblick in die Geschichte der im Jahre 1356 zur Stadt erhobenen Gemeinde.

Ergänzt wird dieser historische Buchbestand durch eine umfangreiche Sammlung von Schrift- und Bildmaterial zu  Einzelthemen aus der weltlichen und kirchlichen Stadtgeschichte bis heute.

Der Archivar Herr Thorsten Köster steht Ihnen nach Terminvergabe für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.  Termine können telefonisch oder per Email angefragt werden.

Alternativ können Sie Anfragen per Email an Frau Hildegard Bolenz senden, die Anfragen an den Archivar weiterleitet.

Aufnahme bei Nacht man sieht im Vordergrund das beleuchtete Schöffer Denkmal dahinter das Museum im Pflaster sind Leuchten eingebaut die alles beleuchten der Himmel ist Nachtblau

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.