Bildung und Soziales

Seit dem 01.01.2012 sind die Bereiche „Kultur“ und „Soziales“ in einem Amt zusammengefasst.

Eine Vielzahl von Angeboten, Hilfe und Unterstützung stehen den Bürgerinnen und Bürgern in den Bereichen Bildung, Soziales, Seniorinnen und Senioren, Kinder und Jugend zur Verfügung. Die Kolleginnen und Kollegen sind auch verantwortlich für die Belange der Kinderkrippen, der Tagesmütter, der Kindertagesstätten und können Fragen der Jugendförderung, zur Schulkindbetreuung, zur Schulsozialarbeit, zu Rentenangelegenheiten und anderen sozialen Belangen beantworten oder an die verantwortlichen Stellen verweisen.