Naherholung und Stadtrundgänge in Gernsheim

 

Rad fahren in Gernsheim
Gernsheim verfügt über ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz, welches an die Bergstraße, in das Ried mit den Naherholungsgebieten Kühkopf sowie nach Rheinland Pfalz führt.

Auf leicht zu befahrenden Wegen wird der Gernsheimer Wald mit der Hammeraue, dem Rhein mit dem Gernsheimer Hafen und der Fähre „Helene“ sowie dem Rheinpark mit dem angelegten Spielplatz und dem Badesee mit den Möglichkeiten des Verweilens, Besichtigens und auch der sportlichen Aktivitäten verbunden. Die Wege sind leicht zu befahren und für alle Radfahrerinnen und Radfahrer geeignet.

Geopark-Radrouten
Im Südkreis von Groß-Gerau gibt es zwei Geopark-Radrouten, die auf einer Länge von etwa 80 km anhand informativer Tafeln über natur- und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten informieren. Die Rundstrecken bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und ermöglichen darüber hinaus eine individuelle Streckenplanung. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter anderem auf den Seiten des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald unter www.geo-naturpark.de oder unter www.kuehkopf.hessen.de

Stadtrundgänge in Gernsheim
Bei Interesse an Stadtrundgängen in Gernsheim wenden Sie sich bitte an das Amt Kultur & Soziales, Tel. 06258 108 113. Bitte beachten Sie darüber hinaus die örtliche Presse, da thematisch verschiedene Stadtführungen im Jahresverlauf möglich sind.

 

Wandern in Gernsheim
Im Jahr 1984 wurden von der Stadt Gernsheim in Zusammenarbeit mit dem Odenwaldklub, Ortsgruppe Gernsheim e. V., auf der Hammeraue und im Stadtwald insgesamt 5 Wanderwege angelegt.
Ausgangspunkt der Wanderwege Nr. 1 und 2 auf der Hammeraue ist am Standort der Hinweistafel am Ende der Promenade de Bar-sur-Aube, links der Auffahrt zur Rheinfähre.

Ausgangspunkt der Wanderwege Nr. 3, 4 und 5 im Stadtwald Gernsheim ist an den Standorten der Hinweistafeln an den Parkplätzen „Am Einsiedlerwald“ sowie am Ende des Stockwegs und an der Landstraße 3112, Ecke Venulethschneise, kurz vor der Autobahnauffahrt.

Die drei Wanderwege im Stadtwald führen an dem Parkplatz „Am Stockweg“ vorbei, dem Ausgangspunkt des Waldlehrpfades, der von hier aus in die Wanderstrecke einbezogen werden kann.

Ranger-Führungen im Stadtwald Gernsheim
Freiberuflich tätige und ausgebildete Geopark-Ranger bieten auf Nachfrage beim Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald unter www.geo-naturpark.de oder telefonisch direkt bei der Geschäftsstelle in Lorsch (Tel. 06251 70799-20) Ranger-Führungen im Stadtwald Gernsheim an. Diese Führungen können für interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie auch für Schulklassen, Kindergärten oder ähnliche Kindergruppen gebucht werden.