Imprint

Magistrat der Schöfferstadt Gernsheim

Die Schöfferstadt Gernsheim ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts.

Sie wird vertreten durch den Magistrat und Bürgermeister Peter Burger.

 

Wichtiger Hinweis:

Der Kommunikationsweg per Email steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, daß mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung mittels Telefax oder auf dem Postwege unbedingt erforderlich.
Da es aus verwaltungsinternen Gründen derzeit nicht möglich ist, alle Eingaben, die per Email eingehen auch auf elektronischen Wege zu beantworten, werden die Nutzer des Email-Zugangs gebeten, neben der Email-Adresse auch ihre Postanschrift anzugeben.

Die Stadt Gernsheim stellt Ihnen im Internet eine zusätzliche Dienstleistung zur Verfügung. Äußern Sie Ihre Wünsche, damit wir uns optimal danach ausrichten können. Unser Ziel ist es, die Bürger zusätzlich zu den bisherigen Medien über das Internet zu informieren und Laufwege zu verkürzen. Sollten Sie weitere Anregungen haben, nehmen wir diese gerne per Email oder auch persönlich entgegen.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt der Homepage  ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Schöfferstadt Gernsheim.
 
Wichtiger Hinweis:
Der Kommunikationsweg per Email steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, daß mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung mittels Telefax (Nr.: 06258 3027) oder auf dem Postwege unbedingt erforderlich.
Da es aus verwaltungsinternen Gründen derzeit nicht möglich ist, alle Eingaben, die per Email eingehen auch auf elektronischen Wege zu beantworten, werden die Nutzer des Email-Zugangs gebeten, neben der Email-Adresse auch ihre Postanschrift anzugeben.

Mitteilungen

25.05.2019–27.05.2019
Gernsheimer Kerb