„Menschen am Fluss“ - Hilfe und Solidarität für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die heftigen Unwetter und Überflutungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben riesige Schäden angerichtet und vielen Menschen ihre gesamte Existenz genommen. Unbegreiflich ist die Not, die durch diese Naturkatastrophe über die Menschen der betroffenen Regionen kam. Unsere Gedanken sind bei den Verstorbenen, ihren Angehörigen und allen, die in diesen schlimmen Stunden Leid erfahren haben. Häuser, Wohnungen, Geschäfte und öffentliche Einrichtungen wurden zerstört oder beschädigt.

Unter dem Leitgedanken „Menschen am Fluss“ wollen wir Möglichkeiten aufzeigen, sich zur Linderung der unmittelbaren Not an den Spenden-Sammelaktionen der Landesregierungen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zu beteiligen:

 

Spendenkonto für das Bundesland Nordrhein-Westfalen:

Empfänger: NRW hilft
IBAN: DE05 3702 0500 0005 0905 05
Bank für Sozialwirtschaft.

Den entsprechenden Link für nähere Informationen finden Sie hier:

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/nordrhein-westfalen-steht-zusammen-aktion-nrw-hilft-ins-leben-gerufen

 

Spendenkonto für das Bundesland Rheinland-Pfalz:

Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06

Sparkasse Mainz
Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“

Den entsprechenden Link für nähere Informationen finden Sie hier:

https://mdi.rlp.de/de/service/pressemitteilungen/detail/news/News/detail/dreyerlewentzahnen-land-hat-spendenkonto-eingerichtet/?no_cache=1&cHash=b9fe01dadc942d55b8a382e8768d6049

 

Wir danken für Ihre Spende!

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Burger, Bürgermeister

 

 

 

Zurück