Informationen zur Kinderbetreuung in Gernsheim, Stand: 29.10.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Vielen Dank, dass Sie bei der Kinderbetreuung mit allen Einschränkungen und Veränderungen, die seit Mitte März 2020 gelten, leben. Dank Ihrer Unterstützung sind wir bis jetzt gut durch diese für uns alle anstrengende Zeit gekommen.

Den aktuellen Informationen aus Presse, Funk und Fernsehen ist zu entnehmen, dass wir ab 2. November 2020 für einen Monat mit Veränderungen im allgemeinen täglichen Ablauf zu leben haben. Für unsere Kinderbetreuungseinrichtungen werden sich nach heutigem Stand keine Änderungen ergeben.

Wir weisen Sie aus gegebenem Anlass noch einmal auf die auszufüllende tägliche Erklärung hin, in der Sie bestätigen,

  1. dass Ihr Kind keine Krankheitssymptome für COVID-19 aufweist, insbesondere Fieber, trockener Husten (nicht durch chronische Erkrankungen verursacht), Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns - dies gilt auch für die Angehörigen des gleichen Hausstands!
  2. Die Angehörigen des gleichen Hausstandes keiner individuell angeordneten Absonderung nach § 30 des Infektionsschutzgesetzes aufgrund einer möglichen Infektion mit SARS-CoV-2 unterliegen.

Bitte informieren Sie die Einrichtungsleitungen bereits bei Verdacht auf COVID-19 bei Ihrem Kind oder im häuslichen Umfeld und einer möglichen Testung (auch aus freiwilligen Überlegungen heraus) und bringen Sie Ihr Kind wieder zur Betreuung, wenn der Verdachtsfall ausgeräumt ist oder nach einer möglichen 14-tägigen Quarantäne, die seitens des Gesundheitsamtes angeordnet wird.

Sie schützen mit dieser Maßnahme sowohl alle zu betreuenden Kinder, aber auch unsere Erzieherinnen und Erzieher und stellen damit sicher, dass die Einrichtungen für alle geöffnet bleiben können.

Über weitere Entwicklungen werden wir Sie weiterhin zeitnah informieren.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen – bitte ausschließlich telefonisch oder per E-Mail – unter 06258 108 113 oder 06258 108 633 – hildegard.bolenz@gernsheim.de oder fabienne.niedziela@gernsheim.de – zur Verfügung.

Ihnen, Ihren Kindern und Ihren Familien wünschen wir beste Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Peter Burger, Bürgermeister

 

Zurück