Informationen aus der Stadtverordnetenversammlung

25.10.2018

In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 26.09.2018 informierte Bürgermeister Peter Burger über die 

  • Auftragserteilung der elektrotechnischen Ausrüstung des Abwasserpumpwerkes in der Magdalenenstraße in Höhe von 74.000 Euro. Die Erneuerung wird erforderlich, weil die veraltete Technik ausgetauscht, eine zusätzliche 2. Pumpe eingebaut und die elektrotechnische Steuerungs- und Regelungstechnik mit Fernzugriff erneuert werden muss

  • Auftragserteilung für die Erstellung einer Bauzustandsbeurteilung der Stützpunktfeuerwache zum Preis von 29.000 Euro. Das zu erstellende Gutachten umfasst die Prüfung der Fassade, der Bodenplatte, Stützen und Wände, eine energetische Betrachtung und die Begutachtung der technischen Gebäudeausrüstung. 

  • Vergabe einer Friedhofsentwicklungsplanung. Ziel ist es hier, ein optimiertes Flächenmanagement zu schaffen, um beispielsweise Landschaftsaspekte und Belange des Denkmalschutzes mit einfließen zu lassen. Gleichzeitig soll der Friedhof auch als öffentliche Grünanlage mit Aufenthaltsqualität weiterentwickelt werden. Die Konzepterstellung soll für die nächsten 10 – 20 Jahre Ideen und Vorschläge umfassen. 

Mobiles Weingut 2018

Die Aktion „Mobiles Weingut“ fand in der Zeit von Juni bis August 2018 auf dem Stadthausplatz statt und wurde erneut sehr gut angenommen. Die Teilnehmer schätzten sowohl das Angebot der unterschiedlichen Winzer als auch die Möglichkeit, mit anderen Besuchern ins Gespräch zu kommen. Aufgrund des guten Zuspruchs soll die Veranstaltung auch im kommenden Jahr wieder stattfinden. Zukünftig will die Verwaltung stärker darauf hinwirken, dass die Winzer die Ausschankzeiten einhalten und dass der Stadthausplatz um 22:00 Uhr geräumt sein wird.

Ehrungsabend 2018

Der diesjährige Ehrungsabend fand am Mittwoch, 12. September 2018 bei guter Beteiligung in der Stadthalle Gernsheim statt. Rund 110 Aktive wurden für ihre Leistungen im sportlichen Bereich und für das langjährige ehrenamtliche Engagement in den Vorständen der Gernsheimer Vereine geehrt. Die musikalische Begleitung übernahmen „The Kingsmen“, vier Schüler des Gymnasiums Gernsheim. Tänzerische Darbietungen erfolgten durch Akteure der TSG Blau-Silber und des TSV Eulengarde.

Verein Gemüse-Netzwerk

Am 02.09.2018 hat sich der Verein Gemüse-Netzwerk in Gernsheim gegründet. Bis zu diesem Zeitpunkt agierten die Mitglieder unter dem Namen „Essen für alle –EfA“.

Mit einer Anschubfinanzierung hat die Schöfferstadt Gernsheim bereits im vergangenen Jahr die Aktivitäten des Vereins unterstützt und wird dem Verein im Sinne einer Vereinsförderung den Schalterraum der ehemaligen Raiffeisenbank ohne Nutzungsgebühr zur Verfügung stellen.

Street Food Festival

Am 06.10.2018 und 07.10.2018 fand erstmalig ein Street-Food-Festival auf dem Schöfferplatz statt. Die Veranstaltung wurde an beiden Tagen von Gernsheimer Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen aus den umliegenden Kommunen sehr gut angenommen. Aufgrund des großen Erfolgs findet eine Wiederholung der Veranstaltung im Herbst 2019 statt.

Zurück