Aktualisierung der versiegelten Flächen

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 09.12.2020 den Beschluss gefasst, mit der Änderung der Entwässerungssatzung zum 01.01.2022 auch „teilversiegelte Flächen“ bei der Niederschlagswassergebühr zu berücksichtigen. Aus diesem Anlass wird eine grundlegende Ermittlung aller versiegelten Flächen der Gernsheimer Grundstücke vorgenommen.

 

Dazu wurden bereits vorausgefüllte Fragebögen an alle Grundstückseigentümer versandt. Die vollständig ausgefüllten Fragebögen sind der Stadtverwaltung zukommen zu lassen. Bei Rückfragen stehen die Kontaktdaten, die Sie den Unterlagen entnehmen können, zur Verfügung. Zusätzlich möchten wir Ihnen auf diesem Wege eine Ausfüllhilfe anhand eines Musterfragebogens zur Verfügung stellen.

Die Ausfüllhilfe finden Sie hier

Zurück