Mord in der Schöfferstadt: „Eiskalt weggewischt“ - Autorenlesung mit Yvonne Schwegler und July Sjöberg

Theres’ und Frau Schäufeles erster Fall. Ein Putzfrauen-Krimi
Theres Fugger, Reinigungskraft in der Heidelberger Polizeidirektion, kann es nicht fassen. Man stellt ihr eine Schwäbin zur Seite! Die Neue heißt Elvira Schäufele und ist mehr als pingelig. Doch plötzlich gerät Frau Schäufeles Tochter unter Mordverdacht. Sie soll in den dunklen Gängen des Heidelberger Schlosses ihren Kunstprofessor getötet haben. Nun raufen sich die beiden Putzkräfte zusammen und ermitteln auf eigene Faust. Beherzt begeben sie sich in Gefahr, um den Ruf von Frau Schäufeles Tochter reinzuwaschen…
Humorvolle Krimi-Lesung
Lesung einmal anders: Yvonne Schwegler und July Sjöberg stellen ihr Buch in Form von szenischen Lesungen mit Comedyeinlagen vor. Zwischen Passagen, die aus dem Roman gelesen werden, liefern sich Putzfrau Theres und Kollegin Frau Schäufele einen amüsanten schwäbisch-kurpfälzischen Schlagabtausch. Ganz zum Vergnügen des Publikums!
Als Autorenduo legen Yvonne Schwegler und July Sjöberg mit "Eiskalt weggewischt" ihren ersten Roman vor. Seit mehr als fünfzehn Jahren schon sind die Historikerin und die Kunsthistorikerin ein Team. Sie schreiben und inszenieren interaktive Gästeführungen, Comedy-Acts und Krimiveranstaltugen.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen Stadtbücherei Gernsheim, KVHS Groß-Gerau und der Buchhandlung Bornhofen. Bei Interesse können Sie die Lesung als Kurs bei der KVHS buchen.
Kontakt: http://www.kvhsgg.de

Zurück