Ferienspiele in der Schöfferstadt

Bildrechte: Christine Seemann, Schöfferstadt Gernsheim 2014

Ferienspiele der Jugendpflege (für Kinder ab der 1. Klasse, bis zum Abiturjahrgang)

In jedem Sommer bietet die Stadt Gernsheim ein umfangreiches Ferienprogramm an, das sich nach Möglichkeit über die gesamten 6 Wochen erstreckt. Neben den unabhängigen Programmen der evangelischen und katholischen Kirchen, sowie den Sportcamps des SV Concordia und der TG Rot-Weiß, wird mit Hilfe der Gernsheimer Vereine und Verbände, sowie einigen anderen Helfern, ein buntes und vielseitiges Programm erstellt, welches von Bildung, über Sport, weiter zu einfachem Abschalten und Spaß haben, alles bedient. Ausflüge in Zoos, Museen und Parks, zum Kletterwald, Kegeln, Paddeln und Bastelprogramme sind nur einige Beispiele. Jugendliche in Gruppen ab 5 Personen können außerdem eine Erstattung der Bus-/Bahnfahrten und Eintrittsgelder für  Ausflüge in Museen, Zoos oder Kinos beantragen.

Im Jugendhaus gibt es die Betreute Woche und die Workshop-Woche, in der es 5 Tage und 1 Nacht lang jede Menge Action gibt.

Das genaue Programm finden Sie zu Anmeldebeginn in der Ried-Information oder am besten direkt auf unserer Ferienspieleplattform www.gernsheim.feripro.de.

Die Programmhefte werden zu Eröffnung der Anmeldezeit in den Schulen verteilt. Sollten Sie kein Exemplar erhalten haben, könne Sie sich gerne an uns wenden!

Ansprechpartnerinnen:

Amt Kultur & Soziales
Sachbearbeitung und Planung der Ferienspiele
Frau Christine Seemann
Telefon: 06258 - 108132
Email: christine.seemann@gernsheim.de

Amt Kultur & Soziales
Amtsleitung
Frau Hildegard Bolenz
Telefon: 06258 - 108113
Email: hildegard.bolenz@gernsheim.de