Die Gewinner des Vorgartenwettbewerbs


Vom 22. - 24.09.2021 war das Vorgarten-Komitee, bestehend aus Herrn Heinrich Adler (Erster Stadtrat), Herrn Marco Piscopia (Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Land- und Forstwirtschaft), Herrn Werner Katz (Gärtnerei Katz), Herrn Lothar Beyer (1. Vorsitzender Obst- und Gartenbauverein), Herrn Hans-Peter Altringer (Mitarbeiter des städtischen Bauhofs), Frau Anna Fuchs und Frau Verena Schuster (Mitarbeiterinnen der städtischen Verwaltung) im gesamten Stadtgebiet unterwegs und führte die Besichtigungen der 24 Vorgärten durch, welche sich vorab für den Wettbewerb beworben hatten.

Die Kriterien, auf welche das Komitee vollstes Augenmerk legen musste, waren u.a. Bienen- und Insektenfreundlichkeit, Vogelnährgehölze, Vogelnistmöglichkeiten, Pflanzenvielfalt, Blühlänge, Optik, Kreativität und künstlerische Gestaltung. Natürlich floss auch mit in die Bewertung ein, ob es sich um einen Nord oder Süd ausgerichteten Vorgarten handelte. Nach Abschluss der Besichtigungen traf sich das Vorgarten-Komitee zuletzt, um die Gewinner anhand der Bewertungsbögen zu ermitteln.

 Nach Auswertung der Bögen ergaben sich die Plätze 1 - 3 wie folgt:

 1.   Platz, Familie Schäfer, Groß-Rohrheimer Straße 7, Klein-Rohrheim

2.    Platz, Familie Tschiedel, Uhlandstraße 8, Gernsheim

3.    Platz, Familie Rupprecht/ Degenkolb, Alte Landstraße 12, Gernsheim

Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern sehr herzlich.


Im Bild zu sehen vl.:  Erster Stadtrat Heinrich Adler, Karl und Karin Schäfer, Julia Degenkolb und David Rupprecht, Bürgermeister Peter Burger