Archiv der Schöfferstadt Gernsheim

Träger: Schöfferstadt Gernsheim
Telefon: 06258 / 9418692

Herr Thorsten Köster steht Ihnen montags in der Zeit von 17 bis 19 Uhr für Fragen und Auskünfte im Archiv zur Verfügung, Tel. 06258 / 9418692.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder unter thorsten.koester@gernsheim.de bei ihm an.

Unabhängig davon können Sie gerne weiterhin Kontakt mit Hildegard Bolenz aufnehmen, die Anfragen an den Archivar weiterleitet.

Das Archiv der Schöfferstadt Gernsheim verfügt über eine reichhaltige Sammlung von kommunalem Schriftgut, beginnend mit dem 16. Jahrhundert. Ratsprotokollbücher und Bürgermeisterrechnungsbücher geben Einblick in die Geschichte der im Jahre 1356 zur Stadt erhobenen Gemeinde am Rheinstrom. Ergänzt wird dieser historische Buchbestand durch eine umfangreiche Sammlung von Schrift- und Bildmaterial zu Einzelthemen aus der weltlichen und kirchlichen Stadtgeschichte bis in die jüngste Gegenwart.
 
Die Stadtgeschichte Gernsheims wird mit den beiden 1956 und 1981 erschienenen Heimatbüchern in ausführlicher Form dargestellt und mit dem 2006 erschienenen dritten Band "Heimat am Strom" zu einem historischen, kulturellen und wirtschaftlichen Gesamtwerk abgerundet.
 
Die im Jahre 2003 zum Abschluss gekommenen baulichen Aktivitäten der Schöfferstadt Gernsheim machten es möglich, dass das neu eingerichtete Archiv mit in den Büchereitrakt am Schöfferplatz integriert werden konnte und somit eine integrierende Zusammenarbeit mit dem Museum gewährleistet wurde.
 
Für genealogisch Interessierte verfügt das Archiv über das 1236-seitige, mit diversen Listen (z.B. Auswanderer) ausgestattete „Familienbuch der Stadt Gernsheim von 1652 bis 1875“.