Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Schöfferstadt Gernsheim
vertreten durch den Magistrat
Bürgermeister Peter Burger

Postanschrift:

Postfach 1262
64574 Gernsheim

 

Anschrift des Rathauses:

Stadthausplatz 1
64579 Gernsheim

Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 111609014

 

Ansprechpartner:

Bernd Löwenhaupt
Telefon: 06258/108-193
Telefax: 06258/3027

E-Mail: bernd.loewenhaupt@gernsheim.de

 

Verantwortlich für den Bereich Aktuelles aus Gernsheim und Mitteilungen:

Vorzimmer des Bürgermeisters
Telefon: 06258/108-104
E-Mail: stadtverwaltung@gernsheim.de

 

Angebote von Dritten innerhalb von gernsheim.de:

Für Informationen und Dienste anderer Anbieter ist die Schöfferstadt Gernsheim nicht verantwortlich, sondern ausschließlich der andere Anbieter.

 

Nutzungsbedingungen und Datenschutz

§ 1 Allgemeines

(1) Die Internetseite www.gernsheim.de ist das offizielle Stadtportal der Schöfferstadt Gernsheim. Anbieter der Homepage ist die Schöfferstadt Gernsheim (im Folgenden: Anbieter).

(2) Die Nutzung der Homepage www.gernsheim.de erfolgt auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Der Nutzer erkennt diese an, sobald er auf sie hingewiesen worden ist, die zumutbare Möglichkeit der Kenntnisnahme hat und die Nutzung der Homepage fortsetzt.

 

§ 2 Verantwortung für Inhalte

(1) Alle Informationen und Bestandteile der Homepage werden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso wenig haftet der Anbieter für etwaige Schäden, die bei Abrufen oder Herunterladen von Daten aus dieser Internetseite durch Computerviren verursacht werden.

(2) Für fremde Inhalte, zu denen lediglich der Zugang über Verknüpfungen (Links) vermittelt wird, ist der Anbieter nicht verantwortlich. Insbesondere macht sich der Anbieter die Inhalte dieser Internetseiten nicht zu eigen, denn er hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten Seiten. Die Nutzung von Links, die zu Seiten außerhalb von www.gernsheim.de führen, erfolgt daher auf eigene Verantwortung der Nutzer.

 

§ 3 Urheberrecht

Das Layout der Homepage des Anbieters, die von ihm verwendeten Grafiken sowie die Texte, Bilder und audiovisuellen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige Zustimmung des Anbieters nicht zu anderen als rein privaten Zwecken weder ganz noch teilweise übernommen, geändert, vervielfältigt, in elektronischer oder sonstiger Weise gespeichert oder verarbeitet oder auf andere Weise verwendet werden. Dies gilt auch für Auswahl, Koordinierung, Anordnung, Erweiterung und sonstige Bearbeitung fremder Inhalte durch den Anbieter. Die einzelnen Beiträge sind für sich ebenfalls urheberrechtlich geschützt.

 

§ 4 Technische Hinweise

Aus technischen Gründen kann das System bisweilen zeitlich und/oder inhaltlich nur eingeschränkt genutzt werden. Der Anbieter bemüht sich um eine technisch bestmögliche Verfügbarkeit. Ein Anspruch auf uneingeschränkten Zugriff auf die Angebote besteht nicht.

 

§ 5 Datenübertragung und E-Mail-Verkehr

(1) gernsheim.de stellt keine geschützte Verbindung zwischen dem Browser des Anwenders und dem Webserver her.

(2) Die auf gernsheim.de genannten E-Mail-Postfächer eröffnen einen Zugang im Sinne des § 3a des Hessischen Verwaltungsverfahrensgesetzes unter den folgenden Rahmenbedingungen:

  • E-Mails an die Schöfferstadt Gernsheim werden ungesichert übertragen soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vermerkt ist. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass Daten von Unbefugten eingesehen oder verändert werden können.
  • Es kann nicht garantiert werden, dass verschlüsselte E-Mails an die Schöfferstadt Gernsheim von dieser auch entschlüsselt werden können. Die Eröffnung des Zugangs bezieht sich daher nur auf unverschlüsselte E-Mails.
  • Sämtliche E-Mail-Postfächer dienen nicht dazu, elektronische Erklärungen zu empfangen, mit denen gesetzliche oder vertraglich vereinbarte Fristen in Gang gesetzt, beziehungsweise gewahrt werden sollen. Es wird nicht garantiert, dass die E-Mail-Postfächer regelmäßig geleert werden.
  • Sämtliche E-Mail-Postfächer dienen nicht dazu, rechtsverbindliche Erklärungen mit elektronischer Signatur zu empfangen. Es wird also allein der Zugang für E-Mails ohne Signatur eröffnet.