Bauleitplanung der Schöfferstadt Gernsheim, Gemarkung Allmendfeld

Bebauungsplan "Golfsportanlage des Golf-Clubs Gernsheim Hof Gräbenbruch e.V.", 2. Bauabschnitt – 1. Änderung

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) und der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Die Stadtverordnetenversammlung der Schöfferstadt Gernsheim hat in ihrer Sitzung am 09.12.2020 die Aufstellung des Bebauungsplanes "Golfsportanlage des Golf-Clubs Gernsheim Hof Gräbenbruch e.V.", 2. Bauabschnitt – 1. Änderung im zweistufigen Regelverfahren mit Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB beschlossen. Der räumliche Geltungsbereich der 1. Änderung des Bebauungsplanes umfasst in der Gemarkung Allmendfeld, Flur 14, die Flurstücke 10/1 teilweise und 10/3 teilweise. Die Abgrenzung des Geltungsbereiches kann der nachfolgenden Übersichtskarte entnommen werden. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit bekanntgemacht.

Mit der teilräumlichen Änderung des rechtswirksamen Bebauungsplanes "Golfsportanlage des Golf-Clubs Gernsheim Hof Gräbenbruch e.V.", 2. Bauabschnitt von 2003 sollen auf Ebene der verbindlichen Bauleitplanung nördlich der Ortslage des Stadtteils Allmendfeld im Bereich des Golfresorts Gernsheim die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines sogenannten Greenkeeper-Stützpunktes geschaffen werden. Das Vorhaben umfasst die Errichtung einer eingeschossigen Halle als Lager für Maschinen und Geräte mit ergänzenden Sozialräumen sowie Aufenthalts- und Büroräumen, mit einer Grundfläche von maximal 1.000 m². Darüber hinaus sind die Errichtung eines Waschplatzes für technische Geräte und Maschinen, die der Instandhaltung und Pflege der Golfsportanlage dienen, und die Einrichtung der für die Instandhaltung und Pflege der Golfsportanlage notwendigen Lager- und Abstellflächen geplant. Das Planziel der 1. Änderung des Bebauungsplanes ist die Festsetzung einer Privaten Grünfläche gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 15 BauGB mit der Zweckbestimmung "Golfsportanlage" in Verbindung mit Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zu den überbaubaren Grundstücksflächen sowie Festsetzungen zur Erhaltung von Bäumen, Sträuchern und sonstigen Bepflanzungen.

Der Vorentwurf des Bebauungsplanes einschließlich zugehöriger Begründung und Umweltbericht mit integriertem landschaftspflegerischen Planungsbeitrag liegt in der Zeit von

Montag, dem 05.07.2021 bis einschließlich Freitag, dem 06.08.2021

im Stadthaus der Schöfferstadt Gernsheim, Stadthausplatz 1, 64579 Gernsheim, Erdgeschoss, Bauverwaltung Zimmer 13, nach Terminvereinbarung öffentlich aus. Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie ist der Besuch des Stadthauses grundsätzlich nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften möglich. Termine vereinbaren Sie bitte unter der Rufnummer 06258 108-162 oder -163. Bitte benutzen Sie die Klingel vor dem Stadthauseingang. Wir weisen darauf hin, dass das Betreten des Rathauses zur Eindämmung der Corona-Pandemie nur mit Mund- und Nasenschutz erlaubt ist. Zusätzlich wird angeboten, die Planunterlagen elektronisch zur Einsicht zu verschicken. 

Während des oben genannten Zeitraums können von jedermann Stellungnahmen abgegeben werden. Der Inhalt dieser Bekanntmachung sowie die vorgenannten Unterlagen stehen während der Auslegungsfrist auch online im Internet unter der Adresse www.gernsheim.de unter der Rubrik „Wohnen & Gewerbe - Bebauungspläne - Offenlage Bebauungsplan Entwurf Golfsportanlage zur Verfügung.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können und dass gemäß § 4b BauGB ein Planungsbüro mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt wurde.

Gernsheim, den 30.06.2021

gez. Burger, Bürgermeister

Kontakt

Bauamt
Herr Jürgen Petendra
Zimmer EG.16
T: +49 (6258) 108163
F: +49 (6258) 3027
E-Mail senden

Bauamt
Frau Verena Schuster
Zimmer: EG.13
T: +49 (6258) 108162
F: +49 (6258) 3027
E-Mail senden